Cloud-Zertifizierungen

VMware macht Netcloud zum doppelten Master

Uhr | Aktualisiert

Der Cloud- und Managed-Services-Anbieter Netcloud hat zwei VMware-Master abgeschlossen. Das Unternehmen ist nun zertifiziert in den Bereichen Network Virtualization sowie Cloud Management & Automation.

(Source: Honey Yanibel Minaya Cruz / Unsplash)
(Source: Honey Yanibel Minaya Cruz / Unsplash)

Netcloud hat zwei VMware-Zertifizierungen erhalten. Der Cloud- und Managed-Services-Anbieter hat nun VMware-Master-Kompetenzen in den Bereichen Network Virtualization sowie Cloud Management & Automation. Um die Zertifizierung zu erlangen, seien die Ausbildung von 10 Experten sowie der Nachweis mehrer Kundenprojekte nötig gewesen, teilt Netcloud mit.

Netcloud ist ausserdem eine Partnerschaft mit Cisco eingegangen. Das US-Unternehmen stellte Netcloud-Technologien und Know-how für das im Herbst 2018 eröffnete Cyber Defence Center zur Verfügung. Lesen Sie hier mehr dazu.

Mit den Master-Zertifizierungen habe sich Netcloud die Kompetenzen angeeignet, um die VMware-Lösungen VMware NSX und vRealize anzubieten. Erstere bilde die Netzwerkumgebung als Software ab, integriere Funktionen direkt in den Hypervisor und erweitere sie in die Cloud. Die vRealize Suite ist eine Verwaltungs- und Automatisierungsplattform für Private Clouds und Public Clouds wie Azure und AWS, wie das Winterthurer Unternehmen erklärt.

Webcode
DPF8_125558

Kommentare

« Mehr