Platz für rund 500 Mitarbeiter

Die UBS eröffnet eine weitere Digital Factory in Zürich

Uhr | Aktualisiert

Die UBS hat die Eröffnung einer neuen Digital Factory geplant. Ab Mitte April sollen an der Hardturmstrasse in Zürich rund 500 Mitarbeiter unter anderem neue Apps programmieren.

(Source: mastersenaiper / Pixabay)
(Source: mastersenaiper / Pixabay)

Am 22. April will die UBS eine weitere Digital Factory in Zürich eröffnen. Das Gebäude, in dem regulär rund 500 UBS-Mitarbeiter Platz finden sollen, steht laut UBS an der Hardturmstrasse 161. Wie UBS-Schweiz-Chef Axel Lehmann gegenüber der "Luzerner Zeitung" sagte, werden in den neuen Räumlichkeiten unter anderem Apps programmiert. "Ein grosser Teil unserer Produkt- und Applikationsinnovationen zum Beispiel im E- und Mobile Banking wird aus dieser Digital Factory kommen."

Die Digital Factory werde sich über drei Etagen erstrecken und zu Spitzenzeiten würden dort bis zu 600 Mitarbeiter die Köpfe zusammenstecken, teilt die UBS mit.

Was in der UBS Digital Factory am Paradeplatz geschieht, lesen Sie im Beitrag "In der Digital Factory entwickelt die UBS die Bank der Zukunft".

Webcode
DPF8_132412

Kommentare

« Mehr