Zugang zu Onlinediensten

Der Kanton Zug setzt auf die SwissID

Uhr

Wer sich auf zuglogin.ch anmelden will, kann dafür neu die SwissID nutzen. Der Kanton Zug ermöglicht so einen Zugang auf verschiedene Onlinedienste. Auch andere Schweizer Kantone nutzen die SwissID.

(Source: TheDigitalWay / Pixabay.com)
(Source: TheDigitalWay / Pixabay.com)

Zug ist nach Jura und Graubünden der dritte Kanton, der für seine Onlinedienste auf einen Log-in per SwissID setzt. Wer sich auf zuglogin.ch anmeldet, kann zum Beispiel seinen Kontoauszug der Steuerverwaltung oder die elektronische Steuererklärung abrufen. Bürger können die SwissID ausserdem nutzen, um Eingaben und Gesuche mit einer elektronischen Unterschrift zu versehen und online zu übermitteln.

Der Kanton Jura setzt die SwissID seit Dezember 2018 für seinen Guichet Virtuel ein, wie Sie hier lesen können. Der Kanton Graubünden nutzt die SwissID seit Februar als Shop-Log-in und ermöglicht so zum Beispiel den Bezug von Fischereipatenten oder den Zugang zu Katalogen und Büchern des Kunstmuseums Chur. Mehr dazu können Sie hier lesen.

Webcode
DPF8_143886

Kommentare

« Mehr