Rekordinvestitionen

Schweizer Start-ups akquirieren so viel Geld wie noch nie

Uhr

Schweizer Start-ups haben im ersten Halbjahr 2019 so viel Wagniskapital wie noch nie akquiriert. Unter anderem dank Getyourguide und Sophia Genetics.

(Source: l)
(Source: l)

2018 gab es Rekordinvestitionen in Schweizer Start-ups, und 2019 wächst das Wagniskapital noch stärker, wie Venturelab mitteilt. Die Investitionen im ersten Halbjahr 2019 stiegen laut Venture Lab auf über 1,02 Milliarden Franken an, auch dank Getyourguide, Sophia Genetics und ADC Therapeutics. Im Vorjahr seien es im gleichen Zeitraum nur 492 Millionen Franken gewesen.

Die Zahl der Finanzierungsrunden von Schweizer Start-ups im ersten Halbjahr 2019 stieg von 102 auf 153. Folgende Tabelle aus dem Swiss Venture Insights Report zeigt die zehn grössten:

(Source: Venturelab)

Den ganzen Swiss Venture Insights Report gibt es hier. Venturelab kürte letztes Jahr die besten Start-ups der Schweiz, wie Sie hier lesen können. Dieses Jahr findet der Award am 4. September in der Maag Halle in Zürich statt.

Webcode
DPF8_144590

Kommentare

« Mehr