Weitere Manager sollen folgen

Schweizer Country Manager hat Xerox verlassen

Uhr

Xerox restrukturiert seine Schweizer Niederlassung. Country Manager Richard Gaechter verliess gemäss einem Bericht das Unternehmen bereits im Februar. Nun sollen weitere Manager folgen.

Country Manager Richard Gaechter hat Xerox Schweiz verlassen. (Source: Netzmedien)
Country Manager Richard Gaechter hat Xerox Schweiz verlassen. (Source: Netzmedien)

Country Manager Richard Gaechter hat Xerox Schweiz verlassen. Wie "Inside-Channels.ch" berichtet, bestätigte Mediensprecherin Baerbl Benesch die Meldung. Die Trennung von Gaechter sei in gegenseitigem Einvernehmen erfolgt. Sein Nachfolger, Daniel von Dach, trat die Nachfolge im März an. Von Dach ist gemäss seinem Linkedin-Profil seit 2008 für Xerox tätig. Davor war arbeitete er für HP, EMC und T-Systems.

Gaechter leitete die Schweizer Niederlassung seit Anfang 2018. Für ihn war es eine Rückkehr zu dem Unternehmen, in dem er seine Karriere im Druckermarkt begonnen hatte. Im Interview mit dem "IT-Markt" sprach Gaechter über die Heimkehr sowie über die Parallelen zwischen der Astronomie und der Druckerbranche.

Xerox Schweiz befindet sich gemäss dem Bericht seit Anfang Jahr in einer Transformationsphase. Im Rahmen einer neuen Strategie sei innerhalb der Region EMEA eine neue Xerox-DACH-Organisation geschaffen worden. Es soll noch zu weiteren Austritten in der Chefetage kommen. Dies bestätigte Benesch jedoch nicht.

Webcode
DPF8_149513

Kommentare

« Mehr