Mathias Maurer

Crypto Fund ist unter neuer Leitung

Uhr

Mathias Maurer ist der neue CEO des Crypto Fund. Der bisherige Geschäftsführer Jan Brzezek konzentriert sich nun mehr auf die Leitung des Mutterunternehmens. Crypto Fund hat ausserdem einen neuen CIO sowie eine neue CFO ernannt.

Crypto Fund steht unter neuer Leitung. Am 4. November hat Mathias Maurer den Posten als CEO angetreten, wie das Unternehmen mitteilt. Ausserdem wurde Michael Zbinden zum CIO ernannt und Bernadette Leuzinger, die bisherige COO, übernahm zusätzlich die Funktion als CFO.

Mathias Maurer war in der Vergangenheit unter anderem bei der Credit Suisse angestellt, wo er als Business Analyst für Multifonds und VP Project Manager für Multifonds arbeitete, wie man seinem Linkedin-Profil entnehmen kann. Erste CEO-Luft habe er bei RBR Capital Advisors geschnuppert, wo er als COO und Deputy CEO beschäftigt war. Bei der Crypto Fund sei er als COO, COO Group, CFO und CRO angestellt gewesen, bevor er Anfangs November seine neue Stelle antrat.

Michael Zbinden war vor seiner Ernennung zum CIO als Portfolio- und Fondsmanager beschäftigt. Er habe langjährige Erfahrung in den Bereichen Multi-Asset-Strategien, Derivate und Risikomanagement, heisst es in der Mitteilung. Er sei ausserdem am Aufbau der bestehenden Produktepalette des Unternehmens beteiligt gewesen.

Bernadette Leuzinger ergänze mit ihrem neuen Kompetenzgebiet den neuen CEO und den CIO bei der Führung des Crypto Fund.

Mehr Fokus auf die Führung der Gruppe

Crypto Fund erhielt als erster Krypto-Asset-Manger der Schweiz eine Finma-Lizenz. Im darauffolgenden Interview sprach der bisherige CEO Jan Brzezek über Blockchain, das Kryptogeschäft und Weiteres, wie Sie hier nachlesen können.

Brzezek wolle sich nun auf die Führung der Gruppe konzentrieren und bleibe Geschäftsführer des Mutterunternehmens Crypto Finance. "Durch die positive Entwicklung und das Wachstum innerhalb der Crypto-Finance-Gruppe wird die strategische Gesamtführung immer wichtiger und eine gute Corporate Governance verlangt die saubere Trennung zwischen den Geschäftsbereichen", sagt Brzezek. Seine nächste grosse Aufgabe wird der Sprung der Crypto-Finance-Gruppe nach Asien sein, zu dem Sie hier mehr erfahren.

Jan Brzezek will sich künftig auf die Führung der Unternehmensgruppe konzentrieren. (Source: zVg)

Webcode
DPF8_159000

Kommentare

« Mehr