Web-Project

Kostenlose Rechtsfragen auf der Myright-Plattform

Uhr

Haben Sie eine Website umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr Webprojekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer, Partner) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

(Source: Screenshot / www.myright.ch/de/rechtsschutzversicherung)
(Source: Screenshot / www.myright.ch/de/rechtsschutzversicherung)

Die Plattform Myright bietet kostenlose Expertentipps und Auskünfte zu rechtlichen Fragen. Zusätzlich finden sich Checklisten und Vorlagen zu diversen Themen. So wird beispielsweise erklärt, welche Elemente in einen Lebenslauf gehören, was ein Gesellschafter­darlehen ist oder wie ein Sponsoringvertrag eines Vereins aussehen könnte. Die Beiträge sind nach Themen gegliedert wie Arbeit, Wohnen, Vermieten und Bauen, Steuern oder Reisen. Rechtsexperten beantworten häufige Fragen in einem Blog. 150 Artikel sind bereits online, und laut Betreiberin Axa wird das Angebot laufend ergänzt. Ein Vertragsgenerator sei in Planung. Wer ganz konkrete Hilfe benötigt, kann über die Plattform kostenpflichtig eine persönliche Beratung buchen oder eine Rechtsschutzversicherung abschliessen.

Auftraggeber

Axa-Arag Rechtsschutz

Auftragnehmer und Partner

Panter Zürich, Reverse Zürich

Technologie

Ruby on Rails

Online seit

Juli 2019

Tags
Webcode
DPF8_160274

Kommentare

« Mehr