Stefan Metzger

Luzern macht Smart-City-Chef der Swisscom zum CDO

Uhr

Luzerns Stadtpräsident hat einen Chief Digital Officer ernannt. Stefan Metzger soll die Stadt zur Smart City machen. Er war zuvor bei Swisscom und der Post für das Thema zuständig.

Stefan Metzger wird CDO der Stadt Luzern. (Source: Swisscom)
Stefan Metzger wird CDO der Stadt Luzern. (Source: Swisscom)

Die Stadt Luzern schafft eine Dienstabteilung Digital. Ihre Aufgabe: Luzern zur Smart City machen, die über die Stadtgrenzen hinaus Signalwirkung hat. Ihr Chef: Stefan Metzger. Stadtpräsident Beat Züsli habe den 40-jährigen nach einem dreistufigen Rekrutierungsprozess zum Chief Digital Officer ernannt, heisst es in einer Mitteilung. Er übernimmt die neu geschaffene Dienstabteilung am 1. März 2020.

Metzger bringe Erfahrungen als Umsetzer digitaler Transformationen von Städten mit, schreibt die Stadt. Zuletzt habe er als Head of Smart City der Swisscom sowie vorher als Verantwortlicher für den Aufbau und die Leitung des Kompetenzzentrums Smart City der Schweizerischen Post gearbeitet. Metzger sei ausserdem Mitglied eines internationalen Smart City Advisory Boards mit Sitz in Genf.

Bis zum Amtsantritt von Stefan Metzger würden die Themen Smart City und digitale Transformation von der bestehenden Organisation unter der interimistischen Leitung von Oliver Frey gehandhabt. Frey werde die Weiterentwicklung von "Stadt Luzern digital" auch weiterhin unterstützen. In welcher Form, sei noch offen.

Wer Smart City sagt, meint oft auch E-Gov. Luzern will die digitale Verwaltung laut eigenem Bekunden so einfach wie Zalando machen. Hier erfahren Sie, wie.

Webcode
DPF8_161711

Kommentare

« Mehr