Kategorienranking von Best of Swiss Apps

Diese Entwickler bauen die besten Apps für den Unternehmenseinsatz

Uhr

Apps sind für den Kontakt zum Endkunden zentral. Immer mehr Unternehmen setzen sie aber auch intern ein. Im Ranking der Kategorie "Enterprise" von Best of Swiss Apps zeigt sich, welche Agenturen hier die besten Ergebnisse liefern.

(Source: Netzmedien)
(Source: Netzmedien)

Der "Best of Swiss Apps Award" zeichnet jährlich jeweils im Herbst herausragende Apps - mobile Applikationen und Web-Projekte - aus, die von Schweizer Unternehmen in Auftrag gegeben oder für Schweizer Unternehmen entwickelt worden sind. Damit will Best of Swiss Apps Qualitätsstandards setzen und der jungen App- und Mobile-Branche eine Publizitäts- und Networking-Plattform zur Verfügung stellen. Hier erfahren Sie, wer 2019 gewann.

Die Kategorie "Enterprise" besteht seit dem Debüt von Best of Swiss Apps im Jahr 2013. Sie zeichnet Applikationen für den internen Gebrauch in Unternehmen aus ("Line of Business"-Apps). Zentral sind hierbei:

  • In Arbeitsprozessen oder technisch überzeugend integrierte Anwendungen

  • Rentabilitätssteigerung und/oder Steigerung der Effizienz im Unternehmen

  • Innovative Einbindung von externen Geschäftspartnern

Am besten kann das Apps with love, wie das Kategorienranking zeigt. Der Entwickler stieg von Platz 9 im Jahr 2018 an die Spitze. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die Swisscom und Netcetera.

Alle Kategorienrankings sowie Informationen rund um Best of Swiss Apps 2019 finden Sie hier.

Webcode
DPF8_163157

Kommentare

« Mehr