App-Projects

GIMS App

Uhr

Haben Sie eine App umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr App-Projekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: Name der App, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

Die GIMS App (Source: Google Play Store)
Die GIMS App (Source: Google Play Store)

Die «GIMS App» ist der digitale Begleiter zur diesjährigen Geneva International Motor Show. Schon vor der Ausstellung liefert die App einen News-Stream mit Neuigkeiten zum Programm und zu Ausstellern. Auch Eintrittstickets kann man digital erwerben und abspeichern. Ausserdem steht ein Guide zur Verfügung, der bei der Planung des Aufenthalts ausserhalb der Motorshow helfen soll. Exklusiv über die App lassen sich Indoor-Probefahrten mit alternativ betriebenen Autos buchen. Und die «GIMS App» zeigt an, welche Aussteller wo zu finden sind und wann spezielle Events stattfinden.

Auftraggeber: Geneva International Motor Show

Auftragnehmer und Partner: Jung von Matt/Limmat und Artificial Roam

Technologien: Flutter, Firebase, Unity, Indoor Tracking aruba/Hewlett Packard

Betriebssysteme: iOS und Android

Online seit: Dezember 2019

Tags
Webcode
DPF8_168709

Kommentare

« Mehr