Jens Paul Berndt

Homegate ernennt neuen CEO

Uhr

Das Immobilienportal Homegate befördert seinen CTO zum Chef. Jens Paul Berndt soll den Schweizer Onlinemarktplatz ab dem 1. März 2020 führen. Sein Vorgänger bleibt der TX Group erhalten.

Jens Paul Berndt, CEO, Homegate. (Source: TX Markets)
Jens Paul Berndt, CEO, Homegate. (Source: TX Markets)

Homegate hat ab dem 1. März einen neuen CEO. Jens Paul Berndt wird die Geschicke des Schweizer Immobilienportals leiten, heisst es in einer Mitteilung. Das Portal ist ein Teil der TX Group.

Berndt war zuvor als stellvertretender CEO von Homegate tätig. Im Juli 2017 kam er als CTO zum Unternehmen. Zuvor arbeitete er für die Scout24-Gruppe in Deutschland und Österreich als Head of Product and Technology.

Für Christoph Brand, CEO von TX Markets, ist Jens Paul Berndt eine ideale interne Nachfolgelösung. Er sei ein "Technologie- und Engineering-Experte mit grosser Führungserfahrung im Bereich von Online Retail Classifieds", äussert Brand.

Berndts Vorgänger Nick McKittrick wird Verwaltungsrat von TX Markets. Einen Nachfolger für die Position des CTO wolle Homegate in den nächsten Wochen bekannt geben, heisst es weiter.

Nach eigenen Angaben beschäftigt Homegate derzeit 125 Mitarbeitende und verzeichnete im letzten Jahr rund 85 Millionen Besuche.

Was genau hinter dem Namen TX Group steckt, können Sie hier nachlesen.

Webcode
DPF8_171909

Kommentare

« Mehr