Evolutionplan Schweiz

Urs Prantl und Oliver Wegner greifen IT-Firmen bei der Nachfolge unter die Arme

Uhr

Evolutionplan erhält einen Schweizer Ableger. Das Unternehmen mit Sitz in Luzern will IT-Firmen bei der Nachfolgeregelung unterstützen. Die Gründer sind Urs Prantl und Oliver Wegner.

Urs Prantl leitet das Geschäft von Evolutionplan Schweiz. (Source: zVg)
Urs Prantl leitet das Geschäft von Evolutionplan Schweiz. (Source: zVg)

Das Beratungsunternehmen Evolutionplan legt seine Schweizer Geschäfte in die Hände einer eigenen Firma namens Evolutionplan Schweiz. Wie es in einer Mitteilung heisst, hat die GmbH ihren Sitz in Luzern. Im Fokus der Unternehmenstätigkeit stehe die Begleitung von IT- und Software-Unternehmern im Prozess ihrer Nachfolgeregelung. Die bisherige Evolutionplan AG kümmert sich fortan um die nicht-schweizerische Kundschaft, darunter mehrheitlich deutsche Unternehmen, wie es auf Anfrage heisst.

Firmengründer sind in der Branche bekannt

Die Gründer von Evolutionplan Schweiz heissen Urs Prantl und Oliver Wegner. Als Vorsitzender der Geschäftsleitung führt Urs Prantl hauptverantwortlich das Geschäft, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Er habe in den vergangenen Jahren gut 50 IT-Unternehmen strategisch beraten und begleitet und auch einige verkauft. Prantl initiierte die "Focus-on-future"-Events, die seit 2013 regelmässig in Baden stattfinden. Oliver Wegner ist Mitveranstalter der Events. Laut der Mitteilung liege sein persönlicher Schwerpunkt auf der Begleitung von IT-Unternehmern in allen Phasen des Firmenverkaufs und -zukaufs.

Der letzte "Focus-on-future"-Anlass im Januar stand im Zeichen der Unternehmensnachfolge. Unter anderem sprach dort auch Oliver Wegner. Lesen Sie hier, welche Erfahrungen er mit dem Publikum teilte.

Webcode
DPF8_180399

Kommentare

« Mehr