Delinat-Weine im Onlinehandel

Brack.ch geht unter die Weinhändler

Uhr

Brack.ch steigt in den Weinhandel ein. Der Onlinehändler bietet über 300 Weine an – darunter auch jene des Schweizer Bio-Labels Delinat.

Mit dem "Wein-Finder" bietet Brack.ch einen Onlineratgeber für das neue Weinsortiment an. (Source: Brack.ch)
Mit dem "Wein-Finder" bietet Brack.ch einen Onlineratgeber für das neue Weinsortiment an. (Source: Brack.ch)

Brack.ch schliesst eine Lücke in seinem Getränkesortiment. Neu bietet der Onlinehändler auch Wein an. Über 300 Flaschen stehen zur Auswahl.

Das Angebot deckt laut Mitteilung die wichtigsten Weintypen, Traubensorten, Herkunftsländer, Regionen und Preissegmente ab. Abgesehen von den "Klassikern" legt Brack einen Schwerpunkt auf Rosé, Schaum- und Bio-Weine, die im Schweizer Markt besonders gefragt sein sollen.

Ein Onlineratgeber und Blogbeiträge zur Inspiration

Zum Sortiment zählen knapp 50 Bio-Weine – davon über 40 mit dem Zertifikat des Schweizer Biowein-Pioniers Delinat. Im Onlineversand waren diese Weine bisher nur bei Delinat selbst erhältlich.

"Bei der Gestaltung unserer Online-Weinwelt haben wir höchsten Wert darauf gelegt, den Weineinkauf für alle Kundinnen und Kunden so unkompliziert wie möglich zu gestalten", lässt sich Michael Schmitt, Leiter Geschäftseinheit Supermarkt & Drogerie bei Brack.ch, in der Mitteilung zitieren. Der Onlineratgeber "Brack.ch Wein-Finder" sowie regelmässige Blogbeiträge böten Hilfe und Inspiration, schreibt der Onlinehändler weiter.

Mit dem "Wein-Finder" bietet Brack.ch einen Onlineratgeber für das neue Weinsortiment an. (Source: Brack.ch)

Vor rund einem Jahr stieg Brack.ch in den Handel mit Gesundheitsprodukten und Naturkosmetik ein. Der Onlinehändler nahm damals Tausende Drogerie-Artikel in sein Sortiment auf.

Webcode
DPF8_182660

Kommentare

« Mehr