Elly Hardwick

Digitalisierungschefin der UBS geht schon wieder

Uhr

Elly Hardwick, bis vor Kurzem Chief Digital Officer bei der UBS, ist nicht mehr für das Unternehmen tätig. Zwischenzeitlich hat Technologiechef Mike Dargan ihre Rolle übernommen.

Elly Hardwick, ehemaliger Chief Digital Officer der UBS. (Source: zVg)
Elly Hardwick, ehemaliger Chief Digital Officer der UBS. (Source: zVg)

Elly Hardwick, seit Anfang 2019 Chief Digital Officer bei der UBS, hat das Unternehmen im Februar 2020 verlassen. Wie Finews berichtet, wurde die Britin ursprünglich vom Technologiechef Mike Dargan an Bord geholt, um die Innovationen im digitalen Bereich voranzutreiben. Zwischenzeitlich habe er selbst ihre Rolle in der UBS übernommen.

Die Gründe für Hardwicks Abgang seien nicht bekannt. Sie sei nun als Verwaltungsrätin aktiv, etwa bei der Alpha Bank in Griechenland oder beim skandinavischen Fintech Itiviti.

Die Einstellung Hardwicks war zu Beginn des Jahres 2019 nicht die einzige Neuerung, die Dargan in seiner Abteilung veranlasste. Was sonst noch geändert wurde, erfahren Sie hier.

Webcode
DPF8_184542

Kommentare

« Mehr