Für Eins-zu-Eins Anrufe

Telegram jetzt mit Videoanruffunktion

Uhr

Telegram hat seiner gleichnamigen App eine Videoanruffunktion hinzugefügt. Die Anrufe verwenden Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Das Unternehmen arbeitet auch an Gruppenanrufen.

(Source: Christian Wiediger / Unsplash)
(Source: Christian Wiediger / Unsplash)

Telegram hat neu eine Videoanruffunktion. Diese ist ab sofort auf Android und iOS verfügbar, wie das Unternehmen mitteilt. Das Unternehmen arbeitet auch an einer Gruppenanruffunktion. Zudem weitet Telegram das Angebot animierter Emojis aus zur Feier des siebenjährigen Jubiläums.

Die Videoanrufe sollen durch Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt sein. Diese Methode verwende Telegram schon bei geheimen Chats und Sprachanrufen.

Der Videoanruf wird einfach mit dem neuen Button neben dem Kontakt gestartet. Das Video kann jederzeit an oder abgeschaltet werden, heisst es bei Telegram. Der Bild-in-Bild-Modus soll es ermöglichen, während des Videoanrufs die Chats zu lesen.

Auch während dem Videoanruf sind die Chats lesbar. (Source: Telegram / Screenshot)

Der Bedarf an persönlicher Kommunikation sei 2020 deutlich geworden, auch deswegen wurde die Videoanruffunktion eingeführt. Den Videoanruftrend haben auch die Entwickler von Threema erkannt. Die Schweizer App hat neu ebenfalls eine Videoanruffunktion, mehr dazu lesen sie hier.

Webcode
DPF8_186577

Kommentare

« Mehr