Multi-SIM-Option

Digitec-Mobilabos lassen sich nun auf mehreren Geräten nutzen

Uhr

Digitec erweitert sein Handy-Abo um eine Multi-SIM-Option. Damit kann man ein Abo gleichzeitig auf mehreren Geräten nutzen. Nach Ablauf einer Einführungs-Promo kostet jede zusätzliche SIM-Karte 5 Franken pro Monat.

(Source: digitec.ch)
(Source: digitec.ch)

Das Handy-Abo des Onlinehändlers Digitec erhält eine Multi-SIM-Option. Damit könne man mit dem Datenvolumen eines Mobil-Abos und der eigenen Handynummer mit weiteren Geräten telefonieren und surfen, erklärt Digitec in einer Mitteilung.

Pro zusätzlicher SIM oder eSIM fällt eine monatliche Gebühr von 5 Franken an. Im ersten Jahr sei ein Anschluss kostenlos, heisst es weiter. Rechne man die Grundgebühr eines Digitec-Connect-Abos von 25 Franken pro Monat hinzu, sei dies derzeit das günstigste Multi-SIM-Angebot der Schweiz, sagt Digitec auf Anfrage.

Der einzige Anbieter von Multi-SIM-Optionen ist Digitec jedoch nicht. Konkurrentin Swisscom schaltet für monatliche 10 Franken beispielsweise bis zu drei zusätzliche SIM-Karten frei, wie es auf Anfrage heisst. Der Telko hat aber höhere Abo-Grundgebühren als Digitec.

Das Handy-Abo Digitec Connect, welches über das Mobilfunknetz von Sunrise läuft, gibt es seit Juni 2019. Es wurde zunächst für Privatkunden lanciert, wird aber seit diesem Sommer auch Firmenkunden angeboten, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_194130

Kommentare

« Mehr