Mehr als Toilettenpapier

Coronapandemie: Die Verkaufsschlager von Digitec Galaxus im Lockdown

Uhr

Erotik-Artikel, Haarscheren und Dichtmittel: Die Kunden hatten während der Coronapandemie weit mehr Kaufinteressen als nur die Dreifaltigkeit von Masken, Desinfektionsmittel und Toilettenpapier. Der Lockdown brachte unter anderem eine Vielzahl an Handwerkern, Gärtnern und Künstlern hervor, wie Digitec Galaxus festgestellt hat.

(Source: bruce mars/unsplash.com)
(Source: bruce mars/unsplash.com)

Die Coronapandemie hat das Einkaufsverhalten vieler Schweizer beeinflusst. Wie sehr, zeigt eine Auswertung von Digitec Galaxus. Das Unternehmen hat einen Blick in die Warenkörbe seit Beginn des Jahrs 2020 geworfen und dabei festgestellt, dass die Leute längst nicht nur Desinfektionsmittel, Masken und Toilettenpapier eingekauft haben.

Ebenfalls begehrt waren nämlich Erotik-Artikel und Briefkörbe. Kunden hätten nämlich mehr Zeit zuhause in Zweisamkeit verbracht und ihr Homeoffice aufgestockt. Nebst Lebensmitteln gehörten zeitweise auch Campingkocher zu den begehrtesten Artikeln. Ausserdem hätten die geschlossenen Coiffeurgeschäfte viele Leute dazu animiert, ihre haarigen Probleme selbst in die Hand zu nehmen und Haarscheren einzukaufen.

(Source: Digitec Galaxus)

Später im Lockdown hätten es die Leute nicht mehr ausgehalten in den eigenen vier Wänden und neue Wege gesucht, ihre Zeit totzuschlagen. Gemäss Digitec Galaxus wurden in dieser Zeit viele Kunden zu Musikern, Malern, Gärtnern und Handwerkern, was sich auch in den Warenkörben niedergeschlagen hat.

(Source: Digitec Galaxus)

Schliesslich haben Mitte April auch Acrylglas-Trennwände Verkaufserfolge gefeiert. Besonders Unternehmen, bei denen die Angestellten nicht im Homeoffice haben arbeiten können, hätten hier zugeschlagen.

(Source: Digitec Galaxus)

So entwickelten sich die Einkäufe bei Digitec Galaxus seit Beginn des Jahrs 2020 im Zeitraffer. (Source: Digitec Galaxus / Youtube)

Einen Monat vor dem Lockdown hat sich Digitec Galaxus von Twint getrennt. Worüber die Unternehmen gestritten haben, können Sie hier nachlesen.

Webcode
DPF8_181704

Kommentare

« Mehr