Best of Swiss Apps 2020

Master-Kandidat: SwissCovid

Uhr

Die Jury von Best of Swiss Apps hat getagt und aus insgesamt 229 Kategorien-Eingaben 11 Projekte ausgewählt. Diese sind nun im Rennen um den Titel Master of Swiss Apps 2020. Jetzt entscheiden die Leser des Netztickers und die Teilnehmer an der Award-Night, wer dieses Jahr den Titel holt.

(Source: zVg)
(Source: zVg)

Urteil der Jury

SwissCovid hat die Jury mit der Entstehungsgeschichte, von einem Hackathon über die Zusammenarbeit mit EPFL und der ETH Zürich bis hin zur finalen Bundes-App beeindruckt. Aber natürlich auch mit der technischen Lösung, Personen-Begegnungen über eine kreative Nutzung von Bluetooth zu erkennen. Mit dem schlichten Design und der reduzierten Kommunikation gibt die App dem Nutzer das Gefühl der Sicherheit und informiert unaufgeregt über die individuelle und nationale Lage der Covid-19-Pandemie.

Auftraggeber

Bundesamt für Gesundheit BAG

Auftragnehmer

Ubique Innovation AG

Tags
Webcode
DPF8_196726

Kommentare

« Mehr