Firmenanteile von Mitgründer übernommen

Nine-CEO will Mitarbeitende beteiligen

Uhr

Thomas Hug, CEO von Nine Internet Solutions, hat alle Firmenanteile von Mitgründer Philipp Koch übernommen. Künftig sollen Unternehmensmitarbeiter Aktionäre werden können.

Philipp Koch (links) und Nine-CEO Thomas Hug. (Source: zVg)
Philipp Koch (links) und Nine-CEO Thomas Hug. (Source: zVg)

Der Cloud-Provider Nine Internet Solutions gehört nun zu 100 Prozent dem CEO Thomas Hug. Er habe die Unternehmensanteile des Mitgründers und ehemaligen CEOs Philipp Koch übernommen, teilt Hug mit. Durch die Übernahme sämtlicher Aktien könne Hug nun das Aktionariat für Mitarbeitende öffnen. Sie sollen damit die Möglichkeit erhalten, direkt vom Unternehmenserfolg zu profitieren.

Philipp Koch hatte die Geschäftsleitung von Nine Internet Solutions bereits 2018 verlassen, um sich einer anderen Herausforderung zu widmen. Nun folgte die Anpassung der Eigentumsverhältnisse, heisst es in der Medienmitteilung. Er sei stolz auf das, was die Firma in den vergangenen 20 Jahren erreicht habe, und freue sich, "dieses Buch mit ganz vielen Kapiteln nun schliessen zu können". Kochs Zukunft liegt gemäss der Mitteilung beim IT-Lösungsanbieter Pineapple.ch.

Im April unterstützte Nine Internet Solutions den Kampf gegen das Coronavirus mit einer Container-Lösung. Für den Covid-19-Tracker stellte das Unternehmen einen Managed Google Kubernetes Cluster (GKE) zur Verfügung, Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_198644

Kommentare

« Mehr