Claudius Lüthi gewinnt

Digicomp verleiht lebenslang gültiges Weiterbildungsabo

Uhr
von Milena Kälin und kfi

Mit dem Lifelong Learning Pass verleiht Digicomp ein lebenslang gültiges Weiterbildungsabo für die Digicomp Academy. Claudius Lüthi, ein wissenschaftlicher Bibliothekar aus Winterthur, setzt sich gegen 30 Finalistinnen und Finalisten durch.

Claudius Lüthi freut sich über seinen Lifelong Learning Pass der Digicomp Academy. (Source: Digicomp)
Claudius Lüthi freut sich über seinen Lifelong Learning Pass der Digicomp Academy. (Source: Digicomp)

Digicomp hat im Dezember mit dem Lifelong Learning Pass ein lebenslang gültiges Weiterbildungsabo für die Digicomp Academy verliehen. Claudius Lüthi, ein wissenschaftlicher Bibliothekar aus Winterthur, gewinnt das Abo. "Ich hoffe, dass damit ein riesig langer Weg beginnt", freut sich Lüthi. Der Ostschweizer setzte sich gegen 30 Finalistinnen und Finalisten durch, wie Digicomp mitteilt.

Bereits das nächste Ziel vor Augen

Als Scrum Master leitet Lüthi bei der Zentralbibliothek Zürich ein Team, das agil Hardware-Produkte entwickelt. Doch Lüthi freut sich bereits auf die nächste Herausforderung. Er möchte sich in Wirtschaftsinformatik und Software Requirements Engineering weiterbilden. "Das heisst, ich probiere zwischen den Programmierern und Endandwendern zu vermitteln", erklärt Lüthi im Video.

Mit der Kampagne möchte Digicomp das Bewusstsein rund um lebenslanges Lernen stärken. Teilnehmende konnten sich mit Social-Media-Statements zum Thema Lifelong Learning bei Digicomp bewerben. Die Jury entschied sich dann für 30 Finalistinnen und Finalisten, die sich der Fachjury stellen mussten. Diese besteht aus Nicole Stucki (Präsidentin HR Swiss), Nicolas Bürer (Managing Partner Digitalswitzerland) und Peter Kupper (Inhaber der Digicomp Academy).

Mirko Eberlein, Trainer für Webentwicklung und Java bei der Digicomp Academy, erklärt, wieso Weiterbildung auch bei Webentwicklung heutzutage ein Muss ist. Mehr erfahren Sie im ABC der Webentwicklung.

Webcode
DPF8_201751

Kommentare

« Mehr