Cybersecurity-Start-ups gesucht

Bewerbungsphase für den "UP21@IT-SA-Award" startet

Uhr
von Niara Sakho und lha

Cybersecurity-Start-ups aus der DACH-Region können sich bis zum 20. Juli für den "UP21@IT-SA-Award" bewerben. Im Rahmen des Awards können sich junge Unternehmen in Speed-Pitches vor Fachpublikum, Experten und Investoren präsentieren.

(Source: Freepik)
(Source: Freepik)

Der "UP21@IT-SA-Award" geht in die nächste Runde und gibt Cybersecurity-Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich in Speed-Pitches einem Fachpublikum, Experten und Investoren zu stellen. Die Start-ups erhalten so mehr Sichtbarkeit und Unterstützung, durch die Vernetzung mit der Cybersecurity-Community sowie potenziellen Kunden, Partnern und Investoren, wie es auf der IT-SA-Website heisst.

Mitmachen können Unternehmen aus den Bereichen IT-Sicherheit oder Datenschutz, deren Gründung nicht länger als fünf Jahre zurückliegt. Teil des Awards ist auch der Cyber Economy Match-up für Start-ups, Macher und Entscheider. Der Match-up wie auch die Start-up-Pitches finden virtuell statt. In der Fachjury sitzen gemäss IT-Sa Abgesehen von Expertinnen und Experten des IT-Sicherheitsclusters, ATHENE/Fraunhofer SITs und des Medienpartners Computerwoche in diesem Jahr erstmals auch Vertreterinnen und Vertreter von Infinigate sowie des Branchenverbandes Bitkom.

Coaching für die Gewinner

Der Gewinner könne sich ausser der Auszeichnung auf ein individuelles fünftägiges Coaching, abgestimmt auf die Anforderungen eines Start-ups freuen. Zudem erhält das Sieger-Startup spezielle Konditionen für die Teilnahme in der Start-up Area während der IT-SA 2022. Der Gesamtwert des Preises beträgt 10’000 Euro.

Bewerbungsschluss ist der 20. Juni 2021. Start-ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, können ab sofort ihre Bewerbungen unter www.itsa365.de/up21 einreichen.

Die erste virtuelle IT-SA ist vorbei: 3600 Teilnehmer, 170 Anbieter und 145 Präsentationen waren teil des Events. Um die Wartezeit bis zur nächsten Cybersecurity-Messe zu überbrücken, lancierten die Organisatoren die IT-SA 365, eine digitale Erweiterung des Events mit aktuellen Infos, Networking-Funktionen und Videomitschnitten. Mehr dazu, lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_216217

Kommentare

« Mehr