Wenige Klicks fürs Aufsetzen und Betreiben

Neue Plattform automatisiert Einrichten von Windows-Umgebungen

Uhr
von Silja Anders und kfi

Serverbase hat die Plattform "awesome.cloud" für IT-Dienstleister lanciert. Damit sollen Windows-Umgebungen für die Kundschaft mit nur wenigen Klicks aufgesetzt und verwaltet werden können.

(Source: fullvector / Freepik)
(Source: fullvector / Freepik)

Das Schweizer Unternehmen Serverbase hat die neue Plattform "awesome.cloud" vorgestellt. Wie das Unternehmen schreibt, können IT-Dienstleister darüber Windows-Umgebungen in der Schweizer Serverbase-Cloud automisiert und mit wenigen Klicks bereitstellen und verwalten. Die "awesome.cloud" soll verschiedene Probleme von IT-Dienstleistern lösen:

  • Verringerter Kostendruck bei kleinen Installationen durch Automatisierung der Bereitstellung

  • Entschärfter Fachkräftemangel, da auch Lehrabgängerinnen und -abgänger eine Kundenumgebung aufsetzen, migrieren und betreiben können sollen

  • Standardisierung der operativen Prozesse, da die Plattform sämtliche Konfigurationen nach immer gleichem Schema automatisch vornimmt

  • Vereinfachte Abrechnung an Endkunden, indem Endkundepreise hinterlegt werden können und monatlich in einem Abrechnungsreport übersichtlich aufgeschlüsselt werden

Die Plattform erlaubt laut Serverbase etwa die Bereitstellung von Active Directory und Filesharing-Services auf Knopfdruck oder das Aufsetzen von virtuellen Desktops mit Remote Desktop Services inklusive Gateway. Zusätzliche Server für Business-Applikationen sollen ebenso einfach in Betrieb genommen werden können. Serverbase hat zudem noch weitere Pläne für seine Plattform wie die Aufhebung der Limite von 20 Benutzern für RDS-Umgebungen oder erweiterte Monitoringfunktionalität.

Apropos Cloud: HP lanciert jetzt eine cloudbasierte Lösung fürs Gerätemanagement.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Webcode
DPF8_230963

Kommentare

« Mehr