AOL und Philips bilden Allianz

Uhr | Aktualisiert
Der holländiche Elektronikkonzern Philips und Mediengigant AOL Time Warner haben gestern in einer gemeinsamen Erklärung eine globale Allianz bekannt gegeben. Philips sucht mit dem Deal Zugang für seine Produkte zu dem amerikanischen Consumermarkt. AOL soll hierfür die Plattform bieten. Im Gegenzug unterstützt der Elektronikriese AOL beim Zugang zu den europäischen Märkten. Des weitern haben beide Unternehmen Pläne zur gemeinsamen Entwicklung von interaktivem Fernsehen angekündigt.

Kommentare

« Mehr