Zahlen der ersten neun Monate 2012

Orange Schweiz auf Wachstumskurs

Uhr | Aktualisiert

Orange Schweiz hat seine Zahlen der ersten neun Monaten 2012 veröffentlicht. Im Vergleich zur Vorjahresperiode steigerte der Telko den Gesamtumsatz um 34 Millionen Franken auf 956 Millionen Franken.

Der Mobilfunkanbieter Orange Schweiz ist in den ersten neun Monaten des Jahres 2012 gewachsen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Der Gesamtumsatz steigerte sich um 3,6 Prozent auf 956 Millionen Franken. Der bereinigte Ebitda habe sich um 10,5 Prozent auf 292 Millionen Franken verbessert. Den Gewinn gab Orange nicht bekannt.

Johan Andsjö, der neue CEO von Orange Schweiz, erläuterte: "Das fortgesetzte und solide Wachstum zeigt, dass es für eine auf Mobilfunk fokussierte Anbieterin wie Orange Schweiz immer noch ein grosses und vielversprechendes Potenzial für eine starke Entwicklung gibt. Dies trotz dem harten Wettbewerb in einem gesättigten Markt."

Kommentare

« Mehr