Milliardenvermögen

Wer ist am reichsten? Mark Zuckerberg überholt Steve Jobs

Uhr | Aktualisiert

Was haben Bill Gates, Mark Zuckerberg, Steve Jobs, Larry Ellison, Larry Page, Sergy Brin, Michael Dell, Steve Balmer, Paul Allen, Jeff Bezos, Pierre Omidyar, Eric Schmidt, Charles Ergen und Gordon Moore gemeinsam? Sie alle finden sich in der Top-400-Liste der reichsten Amerikaner von Forbes.

2009 war Facebook-Gründer Mark Zuckerberg in der Forbes-Liste noch nicht vertreten. Nun ist er mit einem Vermögen von 6,9 Milliarden US-Dollar auf Platz 35 hochgeschnellt. Damit rangiert er sieben Plätze vor Apple-CEO Steve Jobs, der es mit 6,1 Milliarden Dollar auf Rang 42 geschafft hat.

Angeführt wird das Ranking weiterhin von Microsoft-Ikone Bill Gates. Forbes schätzt sein Vermögen auf 54 Milliarden Dollar. Sein Freund Warren Buffet folgt mit 45 Milliarden Dollar auf Platz 2. Platz Drei schnappt sich Oracle-CEO Larry Ellison mit 27 Milliarden Dollar. Die Google-Gründer Larry Page und Sergy Brin schaffen es mit einem Vermögen von je 15 Milliarden Dollar lediglich auf Platz Elf.

Ebenfalls in der Liste vertreten sind Dell-CEO Michael Dell (14 Milliarden Dollar), Microsoft-Chef Steve Balmer (13,1 Milliarden Dollar), Microsoft-Mitgründer Paul Allen (12,7 Milliarden Dollar), Amazon-CEO Jeff Bezos (12,6 Milliarden Dollar), eBay-Gründer Pierre Omidyar (5,5 Milliarden Dollar), Google-CEO Eric Schmidt (5,4 Milliarden Dollar), EchoStar-CEO Charles Ergen (5,2 Milliarden Dollar) und Intel-Mitgründer Gordon Moore (3,5 Milliarden Dollar).

Tags

Kommentare

« Mehr