Kunden sollen besser adressiert werden

Offiziell: Patrick Roettger übernimmt bei Lenovo Schweiz

Uhr | Aktualisiert
von George Sarpong

Lenovo organisert sich in der DACH-Region um. Der Schweizer Markt wird selbstständig bearbeitet. Dafür setzt Lenovo auf Patrick Roettger.

Patrick Roettger, Country Manger Schweiz, Lenovo (Quelle: Lenovo)
Patrick Roettger, Country Manger Schweiz, Lenovo (Quelle: Lenovo)

Lenovo hat Patrick Roettger offiziell zum Country Manager der Schweiz ernannt. Damit wolle der PC-Hersteller den Eigenheiten des Schweizer Markts gerecht werden, teilte Lenovo mit.

Durch die Auskoppelung der Schweiz aus Lenovos Central-Struktur könne das Schweizer Team unter Roettger die Kunden hierzulande effizient bedienen, erklärte Stefan Engel, General Manager Central Region bei Lenovo.

Roettger begann seine Karriere bei IBM. Als Lenovo IBMs PC-Sparte übernahm, wurde auch Roettger Teil von Lenovos Management. Er etablierte vor acht Jahren die Schweizer Niederlassung des Herstellers.

Der in der Romandie aufgewachsene Roettger freut sich auf seine neue Aufgabe. "Mein Ziel ist es, Lenovo auch in der Schweiz vom Endkunden bis zum Grossunternehmen zu einer anerkannten und erfolgreichen Marke zu machen."

Kommentare

« Mehr