Airbus und Oneweb

Internet für den ganzen Globus

Uhr
von George Sarpong

Airbus soll 900 Satelliten herstellen. Der Abnehmer Oneweb will mit ihnen die ganze Welt mit Internet versorgen. Airbus will die Satelliten in Rekordgeschwindigkeit bauen.

(Quelle: Oneweb)
(Quelle: Oneweb)

Das US-amerikanische Unternehmen Oneweb hat es sich zum Ziel gesetzt, den Globus mit Internet zu versorgen. Für dieses Vorhaben partnert die Firma nun mit Airbus. Der Aviatik-Riese soll die nötige Technik liefern: 900 Satelliten. 600 davon werden die Erdbevölkerung mit Internet versorgen, der Rest ist als Reserve gedacht, wie Golem.de berichtet.

Als erstes Unternehmen will Airbus mehrere Satelliten an einem Tag bauen. Die Satelliten sind dementsprechend verhältnismässig klein. Pro Stück sollen sie nur 150 Kilogramm wiegen. Bei einem Preis von einer halben Million US-Dollar pro Satellit ergäbe dies ein Gesamtpreis von 450 Millionen Dollar. Darin sind Transport- und Entwicklungskosten noch nicht enthalten.

Webcode
2947

Kommentare

« Mehr