Intelligente Automatisierung

Servicenow kauft DxContinuum

Uhr

Cloud-Anbieter Servicenow wird DxContinuum übernehmen. Der Deal soll Ende Monat zustande kommen. Servicenow will das Know-how von DxContinuum im Bereich maschinelles Lernen für eigene Zwecke nutzen.

(Quelle: Fotolia)
(Quelle: Fotolia)

Servicenow, ein Anbieter von cloudbasierten Service-Management-Lösungen, hat angekündigt, den Spezialisten für maschinelles Lernen DxContinuum zu kaufen. Die beiden Unternehmen werden die Akquisition voraussichtlich bis Ende Januar unter Dach und Fach bringen, wie Servicenow mitteilt.

Der Cloud-Anbieter will durch die Übernahme das Know-how von DxContinuum im Bereich maschinelles Lernen für sein Angebot nutzen. Servicenow entwickelt nach eigenen Angaben Lösungen für eine intelligente Automatisierung. Unternehmen könnten mit solchen Diensten manuelle Arbeitsschritte durch automatische Prozesse ersetzen und auf diese Weise Kosten sparen.

Nähere Informationen zur Übernahme will Servicenow am 25. Januar, anlässlich der Präsentation der Quartals- und Jahreszahlen, bekanntgeben.

Webcode
DPF8_22166

Kommentare

« Mehr