Notebooks und AiO-PC

HP stellt neue Elite-Serie vor

Uhr | Aktualisiert

HP Inc. hat an einem Partnerevent zwei neue Elitebooks und einen AiO-PC vorgestellt. Darunter ist das laut dem Hersteller dünnste und leichteste Business-Convertible.

HP Elitebook x360 1020 G2. (Source: HP Inc.)
HP Elitebook x360 1020 G2. (Source: HP Inc.)

Der US-Hersteller HP Inc. hat an seiner Partnerkonferenz in Chicago neue Business- und Consumer-Geräte vorgestellt. Wie das Unternehmen mitteilt, präsentierte er im Rahmen der "HP Reinvent" unter anderem die neue Serie HP Elite 1000. Dazu gehöre mit dem Modell HP Elitebook x360 1020 G2 das nach eigenen Angaben weltweit dünnste und leichteste Business-Convertible. Das Gerät sei nicht nur schlank, sondern auch ein helles Köpfchen. Laut Hersteller ist es mit dem hellsten Business-Notebook-Display am Markt ausgestattet (700 Nit).

Das HP Elitebook 1040 G4 ist laut HP "das weltweit leistungsstärkste, ultraschlanke 14-Zoll-Business-Notebook". Es kommt mit Intels Vierkern-Prozessor i7 Pro. In Kombination mit der externen HP Omen Accelerator GPU mutiere das Notebook zum leistungsstarken Gaming-PC.

HP Elitebook 1040 G4. (Source: HP)

Das dritte Modell der neuen Serie ist das Premium HP Eliteone 1000 AiO. Der Bildschirm mit integriertem PC verfügt über eine 2-MP-Webcam für den Gebrauch in Videokonferenzen. HP bietet den AiO-PC mit 23,8 Zoll Diagonale und Full-HD-Auflösung, mit 27 Zoll und 4k sowie als 34-Zoll-Curved-Monitor an.

Premium HP Eliteone 1000 AiO (Source: HP)

Die neue Elite-1000-Serie verfüge über integrierte Collaboration-Tasten für schnelles Telefonieren auf Knopfdruck. Die Windows-Lösung namens HP Phonewise ermögliche zudem das Telefonieren über iOS- und Android-Geräte direkt am PC. Audio Boost und Noise Cancelling sollen die Sprachqualität beim Telefonieren verbessern. Die Audiotechnik kommt von Bang & Olufsen.

Die neue Elite-1000-Serie soll ab Oktober in der Schweiz erhältlich sein. Als UVPs empfiehlt HP für das Elitebook x360 1020 G2 rund 1800 Franken, für das Elitebook 1040 G4 rund 1700 Franken und für den Eliteone 1000 AiO G1 rund 1300 Franken.

Webcode
DPF8_57461

Kommentare

« Mehr