Jahresbilanz

Avectris wächst und baut aus

Uhr

Avectris konnte seinen Umsatz im letzten Geschäftsjahr steigern. Der IT-Dienstleister hat nun neue Räume in Baden bezogen.

Hauptsitz von Avectris in Baden (Source: Rolf Jenni)
Hauptsitz von Avectris in Baden (Source: Rolf Jenni)

Avectris hat sein Geschäftsjahr 2016/17 bilanziert. Der IT-Dienstleister konnte laut eigenen Angaben grosse Aufträge für namhafte Kunden umsetzen. Avectris baue darum seinen Personalbestand aus und beziehe weitere Büroräumlichkeiten in Baden, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.

Die Finanzergebnisse würden "deutlich über den Erwartungen" liegen, heisst es in der Mitteilung von Avectris. Der Umsatz sei von 62,1 auf 67,1 Millionen Schweizer Franken gestiegen. Für das laufende Geschäftsjahr erwarte Avectris ein Wachstum von rund 20 Prozent. Kunden von Avectris sind unter anderem Generali, das Kantonsspital Baden, Swica und Swissphone.

Tags
Webcode
DPF8_81610

Kommentare

« Mehr