Event in Bern

Marcel Dobler und Peter Grütter diskutieren über Sicherheit bei E-Gov

Uhr | Aktualisiert

Am 14. Mai werden Marcel Dobler und Peter Grütter über die Sicherheit von E-Gov und E-Voting sprechen. Das Streitgespräch ist kostenfrei und öffentlich.

(Source: James Steidl / Fotolia.com)
(Source: James Steidl / Fotolia.com)

Die Schweizerische Gesellschaft für Verwaltungswissenschaften (SGVW) hat zu einem Event geladen. Marcel Dobler, Präsident von ICTswitzerland und Nationalrat, und Peter Grütter, Präsident von Asut, werden über das Thema "Wie sicher sind E-Government und E-Voting?" diskutieren. Im Flyer ist von einem "kultivierten Streitgespräch" die Rede. Das Gespräch moderiert SGVW-Generalsekretär Lukas Gresch-Brunner, er ist auch Staatsschreiber des Kantons Luzern.

Am 14. Mai 2018 um 19 Uhr startet die Veranstaltung im Hotel Bernerhof an der Bundesgasse 3 in Bern. Laut einer Mitteilung ist die Veranstaltung öffentlich und kostenlos. Im Anschluss gibt es noch einen Apéro. Die Veranstalter bitten um Anmeldungen über die E-Mail-Adresse office@sgvw.ch.

Webcode
DPF8_87040

Kommentare

« Mehr