Digitalisierung im Private Banking

Elca partnert mit Wealth Dynamix

Uhr

Elca Informatik hat eine Partnerschaft mit dem britischen Fintech-Unternehmen Wealth Dynamix getroffen. So will der Westschweizer IT-Dienstleister eine CRM-Software anbieten, die Vermögensverwaltern beim Onboarding und bei der Kundengewinnung helfen soll.

(Source: pp76 / Fotolia.com)
(Source: pp76 / Fotolia.com)

Elca Informatik hat eine Partnerschaft mit dem britischen Fintech-Start-up Wealth Dynamix vereinbart. Ziel sei es, die Digitalisierung im Schweizer Private-Banking-Sektor voranzutreiben. Durch die Zusammenarbeit will Elca hiesigen Vermögensverwaltern eine CRM-Software von Wealth Dynamix anbieten können, die etwa beim Onboarding und bei der Kundengewinnung helfen soll, wie der Westschweizer IT-Dienstleister mitteilt.

Die Software heisst WDX One und basiert auf Microsoft Dynamics. Mitarbeiter von Elca würden Kunden bei der Installation der Lösung unterstützen und den Support gewährleisten.

Webcode
DPF8_109448

Kommentare

« Mehr