Finanzsoftware

Payrexx übernimmt Cashlink-Kundenstamm

Uhr

Der Schweizer Software-Entwickler Payrexx hat den Kundenstamm des deutschen Start-ups Cashlink Payments übernommen. Die Finanzlösungen der beiden Unternehmen sollen sich gut ergänzen.

(Source: Anyka / Fotolia.com)
(Source: Anyka / Fotolia.com)

Das Thuner Softwareunternehmen Payrexx übernimmt den Kundenstamm des deutschen Fintech-Start-ups Cashlink Payments. Mit Payrexx habe Cashlink den perfekten Paymentanbieter gefunden, wie das Schweizer Unternehmen in einer Mitteilung schreibt.

Cashlink biete einfache Zahlungslösungen mit einem Zahlungslink an und unterstütze auch die Bezahlung mit der Kryptowährung Ethereum. Payrexx biete seinerseits kleinen Unternehmen die Möglichkeit, auch ohne eigenes Shop-System, ohne eigene Webseite und ohne Programmierkenntnisse Onlinezahlungen zu ermöglichen.

Aufgrund der Neuausrichtung stellt Cashlink die Zahlungslinks zu Jahresende ein. Seit 22. Oktober 2018 habe das deutsche Unternehmen seinen Kunden einen Payrexx-Registrierungslink aufgeschaltet.

Webcode
DPF8_113642

Kommentare

« Mehr