Anleitung zum Karrieresprung

10 Tipps für den Aufstieg vom IT-Chef zum CEO

Uhr

Wer vom IT-Chef zum Big Boss aufsteigen will, muss seine Informatikbrille auch mal absetzen und trotzdem in die Ferne blicken. Drei Entscheider von Xerox, Qlik und Marca Global geben Tipps, wie es mit dem Sprung zum CEO klappt.

(Source: Razvan Chisu / Unsplash.com)
(Source: Razvan Chisu / Unsplash.com)

Wie wird ein CIO zum CEO? Zunächst muss er sich zum Profi-Entscheider mausern. Er muss beweisen, dass er sich nicht nur mit IT und Digitalisierung auskennt. Sondern auch mit den Geschäftsprozessen, dem Vertrieb, Marketing und am Allerwichtigsten: mit Strategie. Will ein IT-Chef zum CEO aufsteigen, muss er also Weitsicht üben und Probleme wie Chancen aus verschiedenen Perspektiven sehen können.

Drei ehemalige IT-Chefs, die den Sprung an die Unternehmensspitze schafften, erklärten ihre Erfolgsrezepte gegenüber "CIO.com". Es sind dies Xerox-President und COO Steve Bandrowczak, Qlik-CEO Mike Capone und Brian McHale, CEO von Marca Global. Hier sind ihre Tipps:

  1. Antizipieren Sie, was ihre Kunden wollen

  2. Übernehmen Sie verschiedene Rollen

  3. Wahren Sie Ihr Gesicht

  4. Arbeiten Sie eng mit Ihren Geschäftspartnern zusammen

  5. Verdienen Sie sich einen Platz am Tisch

  6. Analysieren Sie die Geschäftsstrategie

  7. Meistern Sie digitale Fähigkeiten

  8. Tauchen Sie ins ganze Unternehmen ein, legen Sie die IT-Brille ab

  9. Übernehmen Sie Verantwortung für ein Geschäftsfeld

  10. Stellen Sie Teams auf, um die Geschäftsstrategie umzusetzen

Führungsqualität sei die entscheidende Stellschraube für Geschäftserfolg, schreibt Betriebsökonom Raphael Ledergerber in seiner Kolumne. Was aber macht eine gute Führung aus? Ledergerber nennt die 5 entscheidenden Faktoren. Lesen Sie hier mehr dazu.

Webcode
DPF8_137193

Kommentare

« Mehr