Mike Salvino übernimmt

DXC Technology wechselt CEO aus

Uhr

Mike Salvino ist neu CEO und President von DXC Technologies. Er folgt auf Mike Lawrie, der das Unternehmen per Ende Jahr verlässt. Der neue Chef der ehemaligen HPE-Tochter kommt aus der Welt der Finanzinvestoren.

Mike Salvino ist neu CEO und President von DXC Technologies. (Source: zVg)
Mike Salvino ist neu CEO und President von DXC Technologies. (Source: zVg)

Bei DXC Technology kommt es zu einem Chefwechsel. Das Unternehmen ernannte Mike Salvino zum President und CEO. Er folgt auf Mike Lawrie, der seine Führungsämter per Ende Jahr niederlegt, wie das Unternehmen mitteilt.

Der neue Chef ist seit Mai Mitglied der Geschäftsleitung. Er blicke auf über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurück, heisst es in der Mitteilung. Bevor er zu DXC stiess, leitete er die Geschäfte des Finanzinvestors Carrick Capital Partners. Zuvor war er sieben Jahre als Group Chief Executive bei Accenture Operations tätig.

DXC entstand als Tochterfirma von HPE: Der Hersteller lagerte sein Outsourcing-Geschäft 2017 aus. Aus der Fusion dieser Sparte und dem Brand CSC entstand damals das Unternehmen DXC Technologies, wie Sie hier nachlesen können.

Webcode
DPF8_151264

Kommentare

« Mehr