Büro in Manhattan

Erni hat jetzt eine Niederlassung in den USA

Uhr

Das Softwareunternehmen Erni hat ein Büro in den USA eröffnet. Es befindet sich im New Yorker Stadtteil Manhattan. Damit unterhält Erni Niederlassungen auf drei Kontinenten.

(Source: Joe Taylor / Unsplash)
(Source: Joe Taylor / Unsplash)

Die Schweizer Softwarefirma lässt sich in den USA nieder. Wie das Unternehmen schreibt, ist es ab sofort mit einem eigenen Büro im New Yorker Stadtteil Manhattan präsent. Man betreue schon seit einigen Jahren Kunden aus den USA. "Jetzt ist der richtige Moment, dort den nächsten Schritt zu machen", wird CEO Andreas Gisler zitiert.

Erni betätigt sich in den Bereichen Consulting, Training, Engineering und Solutions. Gemäss seiner Website unterhält das Unternehmen bereits 15 Niederlassungen in Europa und Asien. Mit dem Büro in New York sei man somit schon auf drei Kontinenten lokal vertreten, schreibt Erni.

Andreas Gisler ist seit einem Jahr CEO von Erni. Zuvor hatte Christoph Aeschlimann das Amt inne, der Anfang Januar 2019 zu Swissscom wechselte, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_158178

Kommentare

« Mehr