Christal Bemont

Talend hat eine neue Chefin

Uhr

Christal Bemont ist neu CEO von Talend. Sie kommt von der US-amerikanischen SAP-Tochter Concur und folgt bei Talend auf Mike Tuchen, der sich aus dem operativen Geschäft zurückzieht.

Christal Bemont ist neu CEO von Talend. (Source: zVg)
Christal Bemont ist neu CEO von Talend. (Source: zVg)

Der kalifornische Cloud-Dienstleister Talend hat seine Führungsspitze ausgewechselt. Christal Bemont ist neu CEO des Unternehmens. Sie folgt auf Mike Tuchen, der nach sechs Jahren als Geschäftsführer per sofort von seinem Amt zurücktritt. Tuchen bleibt dem Unternehmen als Verwaltungsratsmitglied erhalten, wie das Unternehmen mitteilt.

Die neue Talend-Chefin kommt von der US-amerikanischen SAP-Tochter Concur, wo sie als Chief Revenue Officer tätig war. Zuvor arbeitete Bemont unter anderem für Motorola, wo sie gemäss Mitteilung im Bereich Customer Success und mit der Optimierung des Geschäftsbetriebs beschäftigt war.

Bemonts Vorgänger ist voll des Lobes für Talends neue Top-Managerin: "Christal kann auf aussergewöhnliche Führungsqualitäten, umfassende Go-to-Market-Erfahrung und einzigartiges Fachwissen bei der Skalierung von Cloud-Unternehmen mit mehreren Milliarden Umsatz verweisen", lässt sich Mike Tuchen in der Mitteilung zitieren.

Tuchen stiess Ende 2013 zu Talend. Er trat die Nachfolge von Jim Foy an und hatte die Aufgabe, die Expansion von Talend voranzutreiben, wie Sie hier nachlesen können.

Talend vertreibt Software für Datenintegration, Datenmanagement und Datenanalysen.

Webcode
DPF8_166152

Kommentare

« Mehr