Pascal Specht-Keller

Erster Inventx-COO kommt von Google

Uhr
von René Jaun und jor

Der Fintech-Dienstleister Inventx ernennt Pascal Specht-Keller zum COO. Dieser leitete zuletzt die DACH-Region der G Suite Cloud bei Google. Für Inventx verantwortet er nun die gesamte Leistungserbringung des Unternehmens.

Pascal Specht-Keller, COO von Inventx. (Source: zVg)
Pascal Specht-Keller, COO von Inventx. (Source: zVg)

Inventx erweitert seine Geschäftsleitung. Wie der Fintech-Dienstleister mitteilt, ernennt er Pascal Specht-Keller zum Chief Operating Officer (COO). Mit seiner Ernennung sollen Strukturen für das anhaltende Wachstum geschaffen werden, wie Inventx mitteilt.

Specht-Keller arbeitete zuvor acht Jahre in verschiedenen Funktionen bei Google, wie es in der Inventx-Mitteilung weiter heisst und auch aus seinem Linkedin-Profil hervorgeht. Zuletzt leitete er demnach die DACH-Region der G Suite Cloud. Davor war er für das Schweizer Technologieberatungsunternehmen AWK tätig. Specht-Keller absolvierte ein MBA-Studium an der Kellogg School of Management der Northwestern University Chicago in den Fachrichtungen Technology Industry Management, Marketing sowie Management & Strategy.

Ab dem 1. März – nach einer zweimonatigen Einführung – werde der neue COO sämtliche operativen Einheiten der Inventx führen, heisst es weiter. Er verantworte die gesamte Leistungserbringung der drei Geschäftsbereiche Technology Services, Financial Services und Insurance Services.

Die Bereiche Geschäftsentwicklung, Strategische Projekte, Finanzen, HR, Marketing & Kommunikation sowie Verkauf bleiben weiterhin den beiden Co-Gründern und -Inhabern Hans Nagel und Gregor Stücheli unterstellt.

Im Herbst feierte Inventx seinen 10. Geburtstag. Hier lesen Sie, was sich in dieser Zeit getan hat und was das Unternehmen für die Zukunft plant.

Webcode
DPF8_203301

Kommentare

« Mehr