Michael Jahn

Homegate ernennt einen CPO

Uhr
von René Jaun und lha

Der digitale Immobilienmarktplatz Homegate befördert Michael Jahn zum Chief Product Officer. Er war zuvor als Head of Customer Product tätig.

Michael Jahn wird CPO bei Homegate (Source: Homegate)
Michael Jahn wird CPO bei Homegate (Source: Homegate)

Michael Jahn steigt bei Homegate auf. Er amtet neu als Chief Product Officer (CPO) beim digitalen Immobilienmarktplatz, wie das Unternehmen in einer Medienmitteilung bekanntgibt. Jahn war zuvor als Head of Customer Product tätig gewesen. Als CPO verantworte er künftig die Produktstrategie. Zudem nehme er eine führende Rolle bei der Vermarktung der Produkte wahr.

Insgesamt verfüge Jahn über zehn Jahre Erfahrung im Product- und Development-Bereich, schreibt Homegate weiter. Gemäss seinem Linkedin-Profil war er unter anderem während mehr als vier Jahren beim Kleinanzeigenportal "tutti.ch" tätig. Dort arbeitete er als Head of Product und anschliessend als CPO. Zu Homegate wechselte er im April 2020. Jahn studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg.

Laut Mitteilung wird Michael Jahn an CEO Jens Paul Berndt berichten. Berndt wiederum stieg per 1. März 2020 vom CTO zum CEO auf, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_204233

Kommentare

« Mehr