Dritte Übernahme im neuen Jahr

Softwareone kauft Zürcher SAP-Spezialisten ITPC

Uhr
von Kevin Fischer und jor

Softwareone setzt seinen Einkaufsbummel fort und erwirbt dieses Jahr bereits das dritte Unternehmen. Dabei handelt es sich um den Zürcher SAP-Spezialisten ITPC.

(Source: goaaGAG c)
(Source: goaaGAG c)

Das Stanser Software-Unternehmen Softwareone hat den Zürcher SAP-Spezialisten ITPC übernommen. Dabei handelt es sich bereits um die dritte Akquisition dieses Jahr, nach der Übernahme des IT-Dienstleisters Intelligence Partner und des SAP-zertifizierten Beraters Optimum Consulting.

Der Kauf von ITPC setzt gemäss Mitteilung eine Reihe von SAP-Cloud-Übernahmen fort und soll die SAP-Kompetenz von Softwareone ergänzen. ITPC habe sich auf S/4Hana-Transformationen, Public-Cloud-Migrationen und damit verbundene Managed-Services-Angebote spezialisiert. Dazu gehören auch Überwachung, Wartung und Support.

ITPC bediene derzeit hauptsächlich Unternehmen in der DACH-Region. Nach der Transaktion wird die Firma gemäss Mitteilung vollständig ins Europa-Geschäft von Softwareone integriert. Vincenzo und Biagio Boesch, die Gründer von ITPC, werden leitende Funktionen in der globalen SAP-Services-Abteilung von Softwareone übernehmen. Gemeinsam mit ihrem Team werden sie sich vor allem darauf konzentrieren, die SAP-bezogenen Dienstleistungen in der DACH-Region zu stärken.

Zu den finanziellen Details der Transaktion macht Softwareone keine Angaben.

Webcode
DPF8_208736

Kommentare

« Mehr