Daniel Junker

Medgate Schweiz hat einen neuen Geschäftsführer

Uhr
von Maximilian Schenner und lha

Daniel Junker wird neuer CEO von Medgate Schweiz. Im August 2021 übernimmt er für Andy Fischer, der als Group CEO weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats bleibt.

Daniel Junker, neuer CEO von Medgate Schweiz (Source: Medgate)
Daniel Junker, neuer CEO von Medgate Schweiz (Source: Medgate)

Daniel Junker wird neuer Geschäftsführer von Medgate Schweiz. Wie das Unternehmen mitteilt, soll er die Funktion per 1. August 2021 übernehmen. Junker war bereits als COO der Pallas-Kliniken, Geschäftsleiter von Meconex sowie der Santémed Gesundheitszentren tätig und bringt dank seines Engagements bei der Swica auch Erfahrung auf Versicherer-Seite mit. Er übernimmt für Andy Fischer, der weiterhin Mitglied des Verwaltungsrats bleibt und sich fortan als Group CEO der Leitung der internationalen Gruppe von Medgate widmen soll. Fischer soll ausserdem in engem Austausch mit dem neuen Schweizer CEO stehen.

"Der Verwaltungsrat der Medgate AG freut sich sehr, Daniel Junker für das Amt des CEO gewonnen zu haben und ihm die Leitung von Medgate in der Schweiz zu übertragen", teilt das Unternehmen mit.

Medgate ist Anbieter für Telemedizin und Digital Health mit Standorten in der Schweiz, Deutschland, Indien, den Philippinen und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Universität Bern hat kürzlich ein Zentrum für künstliche Intelligenz in der Medizin eröffnet, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_212234

Kommentare

« Mehr