Werbefunktion in Local.ch-App

Sonderaktionen, ganz in der Nähe

Uhr | Aktualisiert

Local.ch zielt mit der neuen Funktion „Mobile Business Alert“ in seiner App auf den KMU-Markt ab, meint aber wohl eher das K als das M.

Die neue Werbefunktion in der Local.ch-App heisst "Mobile Business Alert"
Die neue Werbefunktion in der Local.ch-App heisst "Mobile Business Alert"

Das elektronische Telefon- und Branchenverzeichnis Local.ch baut eine neue standortsbezogene Werbemöglichkeit in seine App ein. Dies hat das Joint Venture von Swisscom und Publigroupe gestern Mittwoch an einer Presseveranstaltung angekündigt.

Konkret geht es um einen sogenannten Mobile Business Alert, der Smartphone-Nutzer auf Sonderaktionen in der Nähe ihres derzeitigen Aufenthaltsortes aufmerksam macht.

Erfolgreiche Testphase

Für die Städte Zürich, Baden, Lausanne und Genf hat das Unternehmen die Funktion bereits ausgerollt – ausschliesslich für das iPhone. Weil die Testphase so erfolgreich verlaufen sei, so Riccardo Griglio, Leiter E-Medien von Local.ch, will Local.ch in den nächsten Wochen sowohl in der ganzen Schweiz mit dem Verkauf beginnen als auch die Funktion in die Apps von Android- und Windows-Phones einbauen.

Local.ch zielt mit dem neuen Produkt auf dem KMU-Markt ab, meint damit aber wohl eher das K als das M. Der typische Kunde gebe 2000 Franken pro Jahr für Werbung aus, hiess es an der Presseveranstaltung. Dies liegt folglich im Rahmen der 700 Franken pro Jahr, die Local.ch pauschal verlangt.

Mehrere Tausend Kunden 2012

Einmal gebucht, darf der Werbekunde dann so viele Aktionen pro Standort schalten wie er will, jedoch maximal drei parallel. Missbrauch will Local.ch insbesondere damit verhindern, dass Werbekunden das Produkt nicht per Klick buchen können. Das Unternehmen setzt auf persönlichen Kontakt und einen schriftlichen Vertrag.

Bis Ende Jahr will Local.ch mehreren Tausend KMU-Kunden das Angebot schmackhaft machen, wie Griglio an der Veranstaltung sagte. Zumindest die Rahmenbedingungen stimmen: Knapp drei Millionen Schweizer besitzen derzeit ein Smartphone.

Mit über 1,5 Millionen Downloads ist die Local.ch-App laut Statistiken der App-Stores nach jener der SBB die zweitpopulärste eines Schweizer Anbieters. Zudem sollen 95% der KMU in der Schweiz in den Verzeichnissen von Local.ch zu finden sein.

Kommentare

« Mehr