Nachtsupport ausgelagert

Nine Internet Solutions eröffnet Niederlassung in Kanada

Uhr | Aktualisiert

Der Managed-Server-Anbieter Nine Internet Solutions hat einen Mitarbeiter in Kanada eingestellt. Dieser soll von dort aus den Support übernehmen, wenn seine Kollegen in der Schweiz schlafen.

Nine Internet Solutions hat eine Niederlassung in Vancouver, Kanada gegründet. In der Niederlassung arbeitet vorerst nur ein Mitarbeiter, wie das Unternehmen mitteilt.

Dieser eine Mitarbeiter sitzt im Haus von Unico Data, eine Berner Firma, die in Vancouver ebenfalls eine Niederlassung unterhält, wie Patrik Hofer auf Anfrage sagt. Hofer ist Head of Operations bei Nine Internet Solutions.

Die Stelle in Vancouver gewährleiste durchgehende Erreichbarkeit, heisst es in der Mitteilung. Der Mitarbeiter In Vancouver soll das Schweizer Team beim Support entlasten. Nachts, wenn die hiesige Mannschaft schläft.

Mitarbeiter in Kanada spricht nur Englisch

Der bisherige Pikett-Dienst bleibt laut Hofer erhalten. Für Notfälle oder bei Sprachproblemen. Denn der Mann in Kanada spricht nur Englisch.

Bevor Nine Internet Solutions den Mann in Kanada einstellte, fand ein Pilotversuch mit einem Mitarbeiter aus dem Schweizer Team statt, wie Hofer sagt. Diese Phase ging drei Monate. Jetzt ist ein zweiter Mitarbeiter während fünf Monaten als Unterstützung vor Ort.

Nine Internet Solutions bietet Managed Server an. Diese betreibt die Firma an vier Standorten in der Schweiz. Das Unternehmen ist bei drei Rechenzentrumsbetreibern eingemietet: Colozüri.ch, E-shelter und Green. Nine Internet Solutions wurde gemäss Schweizer Handelsregister 2002 gegründet.

Webcode
DPF8_6598

Kommentare

« Mehr