Azure und Predix bündeln Kräfte

GE und Microsoft vertiefen Partnerschaft

Uhr

General Electric und Microsoft vertiefen ihre Technologiepartnerschaft. Die Cloud Azure und die Industrie-Softwareplattform Predix sollen stärker verknüpft werden. Vor wenigen Tagen verkündete GE eine ähnliche Kooperation mit Apple.

(Source: YurolaitsAlbert / iStock.com)
(Source: YurolaitsAlbert / iStock.com)

Microsoft und General Electric (GE) haben ihre Technologiepartnerschaft vertieft. Das berichtet Reuters unter Berufung auf Bill Ruh, den Chief Executive von GE Digital.

Laut Bericht wollen die beiden Unternehmen Microsofts Cloud Azure und General Electrics Softwareplattform Predix stärker verknüpfen. Predix sei eine Software, die Industriesysteme wie Flugzeugdüsen und Kraftwerke mit Computern verbindet, schreibt Reuters. Das Joint Venture sei zunächst auf die Förderung von Öl, Gas und anderen Bodenschätzen beschränkt, soll aber später auch auf andere Microsoft-Kunden ausgeweitet werden.

Die Partnerschaft mit Microsoft kommt nur wenige Tage, nachdem GE eine ähnliche Kooperation mit Apple verkündete. Apple soll demnach Predix auf iOS-Geräte bringen und dem Unternehmen helfen, Industrieanwendungen einzuführen. Im Gegenzug erhebe GE die Produkte von Apple zum Standard unter seinen rund 330'000 Mitarbeitern.

Webcode
DPF8_65053

Kommentare

« Mehr