48-Stunden-Hackathon

Bärn häckt bald wieder

Uhr | Aktualisiert

Im August findet die zweite Ausgabe von Bärnhäckt statt. Wer Interesse am Event hat, kann sich nun auf bernhackt.ch registrieren.

Quelle: Screenshot von youtube.com/watch?v=Nuj96mPjnaA
Quelle: Screenshot von youtube.com/watch?v=Nuj96mPjnaA

Unternehmen und Organisationen haben laut dem Team hinter Bärnhäckt viele spannende Challenges für den Event eingereicht. Sie drehen sich um Bots, Open Data und Big Data, künstliche Intelligenz und die Blockchain. Die Veranstaltung findet vom 24. bis 26. August an der Berner Fachhochschule im Marzili statt. Interessierte können sich nun auf bernhackt.ch registrieren.

Mit dabei sind unter anderem die Berner Kantonalbank, die Berner Fachhochschule, die BKW, das Eidgenössische Departement des Innern, die Gebäudeversicherung Bern, Itnets, die Mobiliar, das Schweizerische Rote Kreuz und SPF Consulting. Die Organisatoren von Bärnhäckt sind Advis, Garaio und Nexplore.

Webcode
DPF8_96549

Kommentare

« Mehr