Verschlüsselt nach AES-256

Infomaniak lanciert Back-up-Angebot in der Schweiz

Uhr

"Swiss Backup" heisst ein neues Datensicherungs-Angebot von Infomaniak. Der Hoster verspricht sichere Speicherung in seinen Schweizer Rechenzentren. Für Verschlüsselung sorgt der Standard AES-256.

(Source: Patrick Lindenberg/unsplash.com)
(Source: Patrick Lindenberg/unsplash.com)

Der Genfer Hoster Infomaniak hat ein Datensicherungs-Angebot vorgestellt. "Swiss Backup" richtet sich an KMUs, Organisationen und Privatpersonen, wie es in einer Mitteilung heisst. Mit der Lösung würden Daten nach dem Standard AES-256 verschlüsselt und redundant in den drei Schweizer Rechenzentren von Infomaniak gespeichert. Damit seien Vertraulichkeit, Datenschutz und schneller Zugriff gewährleistet, verspricht das Unternehmen.

"Swiss Backup" soll trotz Verschlüsselung einfach in der Handhabung und performant sein, schreibt Infomaniak-CEO Boris Siegenthaler in der Mitteilung. Das Angebot könne 90 Tage lang kostenlos getestet werden. Die günstigste Back-up-Lösung starte bei 2.40 Franken pro Monat über einen Zeitraum von 3 Jahren. Beschränkungen für Datenmenge oder Transfer-Geschwindigkeit gebe es nicht.

Laut Website unterstützt "Swiss Backup" Windows, macOS, Android, iOS, Linux-Server und Synology-NAS

Webcode
DPF8_117523

Kommentare

« Mehr