Business Application Platform

Google macht Nicht-Programmierer zu Entwicklern

Uhr

Unter dem Namen "Business Application Platform" lanciert Google eine Reihe neuer Dienste, die Unternehmen das Entwickeln API-gestützter Anwendungen vereinfachen sollen. Auch Angestellte ohne Programmierkenntnisse sollen damit schnell datengesteuerte Applikationen entwickeln können.

(Source: Mitchell Luo / Unsplash.com)
(Source: Mitchell Luo / Unsplash.com)

Google erweitert seine Cloud-Angebote für Unternehmenskunden. Auf seinem Firmenblog stellt das Unternehmen die Business Application Platform vor. Diese enthält Funktionen für API-Management, Code-freie Anwendungsentwicklung, Automatisierung und Dateneinblicke.

Google wolle Unternehmen dabei helfen, den Weg der digitalen Transformation zu gehen, Widerstandsfähigkeit aufzubauen und Innovationen zu beschleunigen, führt Amit Zavery, der die Plattform bei Google Cloud leitet, im Blogbeitrag aus. Konkret sollen die neuen Angebote vier Ziele erfüllen:

  • Sie ermöglichen eine konsistente Nutzung von Diensten, Daten und Funktionen über Programmschnittstellen (APIs)

  • Sie befähigen Mitarbeiter ohne Programmierkenntnisse zur schnellen Erstellung datengesteuerter Anwendungen (no-code development)

  • Sie machen es einfacher, Anwendungen und Geschäftsprozesse zu automatisieren

  • Sie unterstützen Anwender beim Gewinnen von Erkenntnissen aus Daten

Derzeit sind noch nicht alle Angebote für alle erhältlich, wie es im Blog weiter heisst. Bereits für jedermann freigegeben ist die "Apigee data source for AppSheet". Diese ermöglicht es, mittels Googles programmierfreien Umgebung Appsheet-Applikationen zu entwickeln, die auf APIs zugreifen. Der "API Gateway", ein Tool zum Entwickeln und Verwalten eigener APIs, ist als Betaversion verfügbar. Und die "AppSheet Automation", mit der sich via Appsheet Geschäftsprozesse automatisieren lassen, befindet sich in der Early-Access-Phase, also noch vor dem Beta-Stadion.

Google startete sein Schweizer Cloud-Angebot im März 2019. Doch nicht alles, was über Google Cloud läuft, ist auch auf Schweizer Servern gehostet, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_189519

Kommentare

« Mehr