Neue Stelle für holistisches Datenmanagement

Yannick Suter wird neuer Chief Data Officer bei der TX Group

Uhr
von Werbewoche.ch

Yannick Suter übernimmt per sofort die neu geschaffene Stelle als Chief Data Officer bei der TX Group. In dieser Rolle wird er ein holistisches Datenmanagement aufbauen, die Handhabung gesammelter Informationen durch die TX Data Plattform weiterentwickeln und die Datenstrategie der Gruppe konsequent vorantreiben.

Yannick Suter übernimmt per sofort die neu geschaffene Stelle als Chief Data Officer bei der TX Group. (Source: zVg)
Yannick Suter übernimmt per sofort die neu geschaffene Stelle als Chief Data Officer bei der TX Group. (Source: zVg)

Nach der Ernennung von Jeremy Seitz zum CTO von TX Markets wird Yannick Suter neuer Chief Data Officer der TX Group. In seiner Rolle leitet er das gruppenweite Datenmanagement und ist zuständig für Datenqualität, Data Governance und die Weiterentwicklung der Datenkultur. Yannick Suter verantwortet die gesamte datenbezogene Wertschöpfungskette und unterstützt Business Intelligence durch Data Mining, Data Analytics und Data Science.

Yannick Suter war seit 2017 Leiter Data Analytics bei der TX Group und führte in den Bereichen Data Engineering und Data Science ein Team von 10 Personen. Dieses Team arbeitet übergreifend mit allen Einheiten der TX Group zusammen und hilft bei der Konzeption und Entwicklung von datengetriebenen Services. Der Einsatz von Machine Learning im Bereich der Produkt-Personalisierung sowie automatisierte Klassifikations- und Empfehlungssysteme bilden dabei ein Spezialgebiet, ebenso wie die umfangreiche Datensammlung und die effiziente Verarbeitung in Echtzeit. Vor der Anstellung bei der TX Group war Yannick Suter während 10 Jahren Leiter der Entwicklung des Backends und der Suchmaschine bei Local.ch.

Webcode
DPF8_191782

Kommentare

« Mehr