Mehr Eingaben als 2016

Fast 400 Einreichungen für Best of Swiss Web 2017

Uhr | Aktualisiert

Die Frist für Eingaben für den Best of Swiss Web Award ist abgelaufen. Fast 400 Projekte wetteifern in diesem Jahr um Auszeichnungen. Nun werden die Projekte von einer Expertenjury unter die Lupe genommen.

Quelle: Best of Swiss Web / Netzmedien
Quelle: Best of Swiss Web / Netzmedien

Der Best of Swiss Web Award ist beliebt. Wie die Veranstalter mitteilen, ist die Zahl der Einreichungen auf 389 gestiegen. Das sind 34 mehr als im Vorjahr. Die Projekte werden noch bis zum 17. Februar einer Vorjurierung unterzogen, wie es weiter heisst.

Im Anschluss tagt eine Expertenjury vom 21. bis zum 22. Februar. Diese wird die Spreu vom Weizen trennen. Am 1. März veröffentlicht die Jury die besten Eingaben auf einer Shortlist. Moderator Marco Fritsche wird die Shortlist auf der Facebook-Site des Events vorlesen.

Ebenfalls am 1. März erhalten die Einreicher die Login-Daten, um frühzeitig Tickets für die Award Night zu kaufen. Neben Einzeltickets können auch ganze Tische gebucht werden. Bis zum 10. März gibt es ein garantiertes Ticketkontingent für die Einreicher. Danach startet der freie Verkauf. Die Award Night findet am 6. April im Kongresshaus Zürich statt.

Webcode
DPF8_26611

Kommentare

« Mehr