App Project

Veeting Rooms: Das digitale Sitzungszimmer

Uhr | Aktualisiert

Haben Sie eine App umgesetzt, ein Redesign vorgenommen oder neue Technologien implementiert? Informieren Sie die Redaktion per E-Mail an desk@netzmedien.ch – mit etwas Glück stellen wir Ihr App-Projekt vor. Wir benötigen folgende Angaben: URL, Datum der Aufschaltung, Kontaktperson, beteiligte Unternehmen (Auftraggeber, Auftragnehmer) und die genutzten Technologien. Wir freuen uns auf Ihre Eingaben!

Veeting Rooms kommt auf iOS-Geräte. (Source Veeting)
Veeting Rooms kommt auf iOS-Geräte. (Source Veeting)

Veeting Rooms wird zur App. Das Programm für ­virtuelle Sitzungen ist erstmals für iPhones und iPads erhältlich, wie das Schweizer Unternehmen Veeting mitteilt. Veeting Rooms sei eine Lösung für digitale Video- und Audiokonferenzen, die sich vor allem an Geschäftskunden richte. Sie ermögliche zudem Live-Präsentationen und sicheren Datenaustausch. In einem Live-Chat können sich die Gesprächsteilnehmer privat untereinander austauschen. Veeting Rooms könne ohne Registrierung genutzt werden. Eine einzelne Sitzung koste 2 Franken, die monatliche Gebühr betrage 39 Franken.

Auftraggeber: Veeting

Auftragnehmer: Veeting

Technologien: Typescript, SASS, Angular, Ionic Framework, NodeJS, WebRTC

Online seit: September 2017

Tags
Webcode
DPF8_60302

Kommentare

« Mehr